Sonntag, 2. März 2014

Pocket Bag by-Sassi


Ohja - so gefällt es mir schon besser. Ich glaube ich habe meinen Schnitt für die gewünschte "Sassi PocketBag" gefunden :) 


Bei der hier habe ich es geschafft ,sie so zu machen, dass man keine Nähte sieht. 

Leider habe ich vergessen den Gummi mit einzunähen und deswegen nachher einen Druckknopf gemacht.
Was mir zwar auch gefällt, aber mit einem Knopf und der Gummischlinge find ich es noch schöner.

Also... die nächste wird dann SO wie ich es mir vorstelle :) Vl. mach ich noch eine Schlaufe an die Seite mit Karabiner für Schlüssel oder eine Handschlaufe... ich werde sehen :) 
Dann werde ich das ganze fotografisch begleiten und eine Anleitung dazu posten. Vielleicht gelingt es mir ja auch den Schnitt in ein PDF zu kriegen. 


von Aussen

Aufgemacht

Gefüllt

Wie man sieht.....man sieht nichts ;) 
Also keine Nähte.

Die Größe passt nun genau, dass das Handy (samt Hülle) gut Platz hat.
Zwischendrin ist noch ein Täschchen wo man Kreditkarte oder auch die Saisonkarte unterbringen kann. (ich will mir ja eine machen die ich dann zum Baden mitnehmen kann.
Vorne ist noch ein kleines Reißverschlußtäschchen das groß genug für Kleingeld und gefaltete Scheine ist.

Ich habe auch überlegt hinten noch ein Reißverschlußtäschchen anzubringen, aber auch das ist variabel....

LG Sassi

1 Kommentar:

  1. Mensch, super! Du bist ein richtiger Erfinder!! :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen