Donnerstag, 6. März 2014

MEINS !

Endlich ist sie fertig geworden. :) Meine Shopper.

Ich hab einfach angefangen. Ohne Schnittmuster.  Eine große Tasche sollte es sein - zum Einkaufen gehen. 

Ich hab die Entstehung auch fotografisch festgehalten. Vielleicht schaffe ich es ja - auch das mal zu posten.

Jedenfalls wollte ich sie nur ganz einfach machen  - aber es wurde dann doch einiges Schnickschnack draus.

Und einer Freundin muss ich jetzt auch "so Eine" machen :) 

Ich bin natürlich sehr stolz auf mich, dass sie mir auf Anhieb auch gelungen ist. 

Und vielleicht nehme ich sie auch als Badetasche - statt als Shopper. Ich kann mich nicht entscheiden ;) 



Auf einer Seite habe ich unten ein Fach gemacht mit Druckknopf zu schließen.
Auf der anderen Seite ist ein Täschchen mit Reißverschluß.


Am Boden habe ich links und rechts eine Lasche gemacht um zur Verstärkung einen Platzset aus Plastik reinzugeben. So kann man das jederzeit rausnehmen um die Tasche vl. auch mal zu waschen.

Einen Karabiner habe ich auch mit angenäht. Für einen schönen Anhänger oder Schlüssel.


Der Reißverschluß oben hat mir am meisten Probleme gemacht. 
Ich habe nämlich noch nie einen "SO" eingenäht. 
Nach langen Recherchen an anderen Taschen habe ich es dann tatsächlich geschafft.
Sieht auch gar nicht mal so schlecht aus :) 


Mein ganzer Stolz wandert nun zu RUMS :) 

LG Sassi

Kommentare:

  1. Ohhhh, Sassi beim Rums, herzlich willkommen!!!!

    AntwortenLöschen
  2. danke :) ich war eh schon mal dabei :) und auf deine seite schau ich auch immer gern :) lg

    AntwortenLöschen
  3. Wooow!! Super! Ohne Schnittmuster *grins*, das find ich ja sooo sympathisch. Dann kommt ja bald was für die Nikon nach. Wobei mir dieses Schätzchen nicht so aussieht, als würde da von Kids viel reingekrümelt :) Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohja. eine nikontasche ist auf jeden fall auf meiner "to saw" liste ;)

      Löschen