Freitag, 1. August 2014

und noch "so Eine"

Gestern hab ich Euch meine Kopfkino-Tasche mit lila gezeigt .

Jetzt habe ich gleich noch eine gemacht. Die ist ein wenig kleiner als die Andere.


Vorne hab ich sie aus Jeans-Streifen-Patchwork gemacht.


 Hinten ist sie einfarbig Jeans mit einem Reißverschlußinnentäschchen


 Innen ein bunter Stoff in rot-blau-gelb
Aus diesem Stoff habe ich dann auch die Borte für Vorne gemacht und eine Schlaufe


Die Gurthalter habe ich hier mit angenäht und nicht mit Ösen , wie bei der Anderen Tasche.
Ich denke so hält das auch Besser :) 


Gefüttert ist die Tasche übrigens mit einer Fleecedecke statt Volumenvlies.
Ich habe das erstmals probiert , nach dem Tipp einer Freundin.
Kommt um einiges Billiger und geht für solche Taschen hervorragend :)


Einen Baumler dazugebastelt, der das gewisse Etwas gibt.


Ich bin am Überlegen ob ich für Euch (und mich) eine DIY Anleitung mache für die Tasche.
Mal sehen ob ich die Zeit finde wenn ich die Nächste mache alles zu fotografieren :) 

Meine Tasche geht heute zu Freutag

LG Sassi

Kommentare:

  1. Super! Jeans-Taschen mag ich auch total gern! ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sassi,

    Sehr schön geworden, besonders die Größe ist recht angenehm!
    Ich mag auch, wie du vorne die Jeansstreifen zum Patchwork gemacht hast und der kleine Baumler ist total süß.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja auch wieder toll geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden, ich mag die Größe richtig gern!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
  5. eine schöne Tasche. Und Upcycling ist immer toll.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen