Donnerstag, 18. September 2014

MEIN Leseknochen :)

Endlich hab ich es geschafft einen zu nähen :) 

Der ist auch ganz einfach zu nähen - viel einfacher als ich dachte.


Die Füllung hab ich aus einem alten Kissen entnommen - aber da geht ganz schön was rein in diesen Knochen :) Ich hab es auch richtig prall gefüllt , so ist es eine optimale Stütze beim Lesen.

Natürlich hab ich ihn auch gleich getestet :) 


Den Test : Waschmaschine / Trockner muss ich erst noch machen, ich hoffe er übersteht ihn und behält schön seine Form.


Die nächsten möchte ich dann mit einem Vlies versuchen, das ich innen aufbügel, damit er seine Form schön behält. Dazu hab ich schon bei Jajasio ein billiges Vlies bestellt - das H640 ist mir dafür zu schade ;) 

Ich denke, dass das dieses Jahr mein Weihnachtsgeschenk werden könnte :)
Für ALLE - denn ich glaube darüber freut sich sicher jeder :) 

Einzig Füllung muss ich noch kaufen - bin noch am recherchieren wo ich gute , nicht zu teure Füllung bekomme, da man ja einiges reinstopfen muss.

LG Sassi

Schnitt und Anleitung hab ich von HIER 

und MEIN Knochen wird natürlich Heute geRUMSt :)


Kommentare:

  1. Sehr hübsch ... irgendwie kommt frau um die Dinger nicht rum :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön dein Knochen! Ich fülle meine immer mit dem Gosa Slan von Ikea, da kostet ein Kissen 80x80 2,99 €. Ich fülle so drei Knochen mit ca. zwei von den Ikea Kissen. Das war für mich bisher die beste Lösung ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den tipp jessica. ich hab jetzt von ikea das Inner gekauft um 2,50 euro 50x50. eines mit 80x80 hab ich nicht gesehen. da muss ich das nächste mal unbedingt die augen offen halten! :) lg

      Löschen
  3. Richtig toll geworden !
    Ich bin auch endlich dran an dem Schnitt.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Toll, ich bin immer etwas unzufrieden mit der Endstelle bei mir, naja, bin ein Huschinäherlein ;-) und ja ich schlachte auch immer die großen günstigen Ikea-kissen
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen