Freitag, 8. Mai 2015

zum Muttertag

Zum Muttertag gibt es - natürlich - was selbstgemachtes.

Ich habe für meine Mutter ein Zirbenkissen genäht. 
Das Kissen ist mit einem verdeckten Reißverschluß ausgestattet, damit man es waschen kann. Ich habe die Zirbenspäne direkt ins Kissen gegeben, damit der Duft schön rauskommt. 
Man kann so auch jederzeit Zirben nachfüllen oder erneuern.
Falls der Stoff jemanden bekannt vorkommt?! 
Genau - auch das war mal eine Bettwäsche. 
Habe ich beim Möbelschweden gekauft zu dem Zweck sie zu vernähen.

Aus diesem Stoff habe ich meiner Mutter zu Weihnachten einen Leseknochen genäht.
Nun passt das Zirbenkissen im selben Design toll dazu.

Die verdeckte Knopfleiste habe ich einfach nach Kopfkino genäht.
Den süßen Aufnäher habe ich letztens bei Teddy entdeckt.
Da waren ein paar Stück in einer Packung, die ich gleich mitgenommen habe.

UUUNNNND ... das erste mal habe ich eine Karte genäht :)

Ich bin total begeistert wie süß sowas aussieht.

Entdeckt habe ich die neulich bei Uli von the pimped Fox
und da dachte ich ,dass der Muttertag doch der passende Anlass ist gleich mal so eine Karte auszuprobieren.
die Rückseite
Es hat total Spaß gemacht .
Man kann sich dabei so richtig schön austoben :) 
Ich hoffe doch, dass sich meine Mutter  darüber freuen wird.
 Meine Werke kommen heute zu 

Ich wünsche allen Müttern und Kindern einen wunderbaren Muttertag.

LG Sassi


Kommentare:

  1. Liebe Sassi,

    nach langer Zeit bin ich mal wieder hier. Leider konnte ich eine ganz Zeit bei dir nicht kommentieren. Jetzt klappt es aber scheinbar wieder. Das Zirbenkissen für deine Mama ist wunderschön und da hat sie sich bestimmt sehr gefreut und passend zu dem Leseknochen finde ich richtig klasse.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo irmgard- schön dass du wieder hier bist. ich wusste es auch längere zeit nicht , bis ich drauf hingewiesen wurde, dass was im blog nicht stimmt. nun hab ich das zum glück beheben können und alle können wieder lesen und kommentieren. :) danke - ja, sie hat sich sehr gefreut darüber und auch über die karte :) lg sassi

      Löschen