Freitag, 18. September 2015

Babybuch

Eigentlich.... wollte ich keines mehr machen.
Zumindest für die Märkte.

So ein Buch ist so viel Arbeit - die man am Markt kaum bezahlt bekommt.

Aber ich habe mich hinreissen lassen, als eine Bekannte mich fragte ob ich ihr eines nähe.

Und weil ich schon dabei war - hab ich gleich zwei gemacht :) 





Die Büchlein sind für die ganz Kleinen gedacht.
Zum hören, fühlen, sehen.



Katze und Fuchs
Hier hat der Hund ein Schwänzchen aus Webband und auf der anderen Seite sind drei Webbänder zum Anfassen.


Eine Seite mit Blumen und Bäumen, Schmetterlingen.
Eine Seite mit einem Herz aus Samt und der Dino hat ein Halstuch aus Jersey bekommen.

Die letzte Seite ist eien Raschelseite mit Herzchen und Vögel.

Meine Büchlein kommen heute zu Freutag, 
Denn , ich werde nächstes Jahr zum ersten mal Tante und eines der Babybücher wird gleich mal für meine Nichte zur Seite gelegt :) "freu" :) 

Ich habe noch unbedingt vor ein Quietbook zu Nähen.
Das wird aber noch mehr an Zeit benötigen. 
Das Kopfkino dazu ist aber schon voll im Gange ;) 

LG und schönes Wochenende
Sassi


Kommentare:

  1. Die sind ja toll geworden! Vielen Dank für's Zeigen und Inspirieren!
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sassi,
    ich glaub´,dass das eine Menge Arbeit war, aber sie sind echt toll geworden. Alles, alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja das ist wirklich eine menge Arbeit aber das Resultat ist unglaublich toll.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen